Weideschweine

Obersteinberger Kartoffelschweine

IMG_9244

Unsere Schweine leben in einem offenen Strohlaufstall mit einem großen Auslauf ins Freiland. Dort können sie ihren natürlichen Wühltrieben und ihrem Abkühlungsverlangen in einer großen Suhle nachgehen. Die Schweine bekommen ausschließlich selbst angebautes Futter gefüttert. Die Kartoffeln, die nicht für den Verkauf im Hofladen geeignet sind, werden gekocht und schließlich an unsere Schweine verfüttert. Als zusätzliche Eiweißkomponente in der Schrotmischung verwenden wir eigen angebaute Futtererbsen statt dem normallerweise üblich verwendeten Sojaschrot aus Übersee. Aus diesem Grund wachsen unsere Schweine deutlich langsamer, als herkömmlich gemästete Tiere, das Fleisch entfaltet jedoch einen ganz besonderen Geschmack. Die von uns speziell ausgewählten und untypischen Rassen, aus Hampshire, Duroc und Schwäbisch- Hällischen Kreuzungen weisen einen hohen intramuskulären Fettanteil auf. Dieser macht unser Fleisch so saftig und zart, wie kein Anderes. Die Tiere werden keinen Transportwegen ausgesetzt, da sie direkt in unserem Schlachthaus geschlachtet werden. Das Wort „Stress“ ist somit für unsere Tiere ein Fremdwort.

zttrewtufrzt

IMG_9280

IMG_9254iuziuz

IMG_9251 Schwein mit Sprechblase